Notrufnummer

Die wichtigsten Notrufnummer:

Euro-Notruf 112
Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144

WIE ALARMIERE ICH RICHTIG?

  • WER ruft an?
  • WAS ist geschehen?
  • WO wird Hilfe benötigt?
  • WER/WIEVIEL sind verletzt?
  • WELCHE besonderen Gefahren gibt es?
  • WARTEN bis die Person in der Notrufzentrale keine Fragen mehr hat

Auf jeden Fall LAUT und DEUTLICH sprechen. 
Genaue Ortsangaben sind besonders wichtig (bei Verkehrunfällen etwa die genaue Straßenbezeichnung, z.B.: Autobahn A1 mit der Angabe der Richtungsfahrbahn und Kilometer, Bundesstraße B25 mit Ortsangabe (von Ort nach Ort) oder bei vorhandenem Navigationsgerät die GPS Daten) .

Jede ungenau oder fehlende Information führt zu Zeitverzögerung, die im Einzelfall lebenswichtige Minuten verstreichen lässt.

Weitere Informationen siehe www.ooelfv.at

Weitere wichtige Rufnummer

 

 

 

ÖAMTC-Notruf:              

120 

ARBÖ-Notruf:

123

Gas-Notruf:

128

Wasserrettung:              

130

Bergrettung (Alpinnotruf):

140

Hausärztlicher Notdienst:

141

Vergiftungszentrale:

+43 1 406 43 43

Apothekendienst:

+43 1 1550

Ö3-Kummernummer:

116 123

 

 

 

 

Drucken